Zwei Dinge kann man über Bergisch Neukirchen vermuten: Es gab wenige ergiebige Steinbrüche, dafür umso mehr Eichen und Lehm und gute Zimmerleute. Denn etwa 150 Fachwerkhäuser stehen in dem Opladener Ortsteil, so viele wie in keinem anderen Stadtteil Leverkusens. [Weiterlesen]